News
U17-Junioren | 09.11.2019

U17 - 1:3 Niederlage bei Wehen Wiesbaden

Im letzten Spiel der Vorrunde der B-Junioren-Bundesliga unterlag die U17 bei Wehen Wiesbaden mit 1:3.

Zum letzten Spiel der Vorrunde der B-Junioren-Bundesliga Saison 2019/20 reiste die U17 zu Wehen Wiesbaden. Das Spiel war ein Spiegelbild vieler Spiele der nun abgelaufenen Vorrunde. Die U17 mit hohem Engagement, kämpferischem Einsatz, spielerischem Übergewicht und guten Torchancen, aber ohne sich dafür zu belohnen. Wie so oft, waren die Gegner, an diesem Spieltag der SV Wehen Wiesbaden, sehr effektiv in der Verwertung der wenigen Torchancen, im Gegensatz zur U17, die ihre Torchanchen nicht erfolgreich abschließen konnten und wieder mit null Punkten die Heimreise antreten mussten. So beendet die U17 die Vorrunde auf dem letzten Tabellenplatz mit 5 Punkten. 

Am Samstag startete die U17 gut ins Spiel, und hatte mit 2 Kopfballchancen nach jeweiligen Standards die Führung "auf dem Kopf". Als in der 14. Minute sich aus einem eigenen Einwurf über die Gegenseite ein schnell vorgetragener Konter für Wiesbaden entwickelte, stand es aber plötzlich 1:0 für die Gastgeber. Laurenziu Biemel konnte mit einem fulminaten Freistosstreffer aus über 20 Meter den verdienten Ausgleich in der 25. Minute erzielen, was auch gleichzeitig der Pausenstand war. In die zweite Hälfte startete die U17 aktiver und erhöhte das Tempo und drängte Wiesbaden dadurch in die eigene Hälfte. Wiesbaden hatte im zweiten Spielabschnitt 3 gefährliche Angriffe zu verzeichnen, die allesamt zu erwähnen sind. Einer davon führte zu einem Handelfmeter, den der U17 Torhüter Silas Baur abwehren konnte, die anderen beiden führten zu Toren. Einmal in der 54. Minute, einmal in der 3. Minute der Nachspielzeit. Die restliche Spielzeit und Spielanteile gehörten ausschließlich der Kickers U17, mit hohem kämpferischem Einsatz und spielerischen Übergewicht und einigen guten Torchancen, die allesamt nicht genutzt werden konnten. So endete das Spiel mit einem 3:1 Sieg von Wehen Wiesbaden.

Nach der nun anstehenden Länderspielpause reist die U17 zum ersten Spiel der Rückrunde zum Tabellenzweiten nach Hoffenheim. Spielbeginn am Samstag 23.11.2019 ist um 11 Uhr in Zuzenhausen.

Es spielten:

Silas Baur - Noah Kuppinger, Blend Etemi, Leo Milutinovic (73. Min. Erlind Zogjani), Christos Sanozidis - Laurenziu Biemel, Oguzhan Kececi, Jonas Kohler, Philip Markovic - Lukas Sonnenwald, Halim Eroglu (41. Min. Luka Lucic) - (Nico Trabaldi, Julian Jakopovic, Alexander Kusminov, Dimitrios Fourkalidis, Marlon Lander)

 

Share
Diese Seite drucken