News
U23-Team | 27.01.2016

U23 gewinnt gegen Young Boys Reutlingen mit 7:0

Im dritten Testspiel des Winters zeigte die Mannschaft eine konzentrierte Leistung. Mit Beginn des Spiels waren die Spieler hellwach. Sofort wurde der Gegner unter Druck gesetzt und zu Fehlern gezwungen. Bei eigenem Ballbesitz zeigte man dann gute Kombinationen. Diese wurde gerade in der Anfangsphase zielstrebig zu Toren genutzt und so führte man bereits nach vier Minuten durch Tore von Soyudogru (3.) und Marco Koch (4.) mit 2:0.
Die Spielfreude war auch weiterhin zu erkennen, allerdings dauerte es bis zu 30. Minute bis zum 3:0 durch Luca Lippert. Kurz danach dezimierten sich die Gäste leider durch einen Platzverweis. Den Schlusspunkt in der ersten Halbzeit setzte der Kapitän Tedesco mit dem 4:0 (39.).

In der 2. Halbzeit setzte man nahtlos an und zeigte guten Kombinationsfußball. Bereits in der 50. Minute erzielte Vochatzer so das 5:0. Am Tore erzielen schien er Gefallen zu finden und legte mit dem 6:0 (57.) und 7:0 (75.) einen Hattrick hin!

Am kommenden Samstag fliegt die Mannschaft in die Türkei nach Belek ins Trainingslager. Hier trifft sie am Donnerstag, 04.02.2015 auf die U 23 des FC St. Gallen.  

 

So spielten sie

Aufstellung 1. Halbzeit:
Babieczko, Akgün, Apler, Skenderovic, Lamatsch, Tedesco, Tyryaki-Zeeb, Metzler, Lippert, Koch, Soyudogru

Aufstellung 2. Halbzeit:
Ferdek, Landu, Sautter, Veljkovic, Ketsemenidis, Blank, Eiselt, Schürmann, Kaiser Vochatzer, Küley

Laufprogramm: Roos, Balta, Gudzevic, Celiktas, Stevanovic, Belobrajdic

Share
Diese Seite drucken