News
U8-Junioren | 12.06.2017

U8 – 2. Platz beim U9 Rodenstein Fußball-Cup in Fränkisch-Crumbach

Mit nur einem Gegentor und keiner Niederlage in der regulären Spielzeit erreicht unsere U8 einen starken zweiten Platz beim U9 Turnier in Fränkisch-Crumbach.

Nach dem Pfingstturnier in Viersen, bei dem sich unsere Jungs spielerisch nicht von ihrer besten Seite präsentierten, ging es an diesem Wochenende in das schöne Fränkisch-Crumbach zur 15. Ausgabe des U9 Rodenstein Junioren Fußball-Cups 2017.

Gegen die überwiegend älteren Gegner, ging es auch heute in zwei 5er Gruppen und im Modus 6+1 darum, mit möglichst schnellem und präzisem Zusammenspiel den körperlichen Nachteil auszugleichen, und die sich bietenden Chancen konsequent zu nutzen. Was unsere kleinen Blauen dann in der Gruppenphase aufs Feld zauberten, war für diese Altersklasse mehr als beeindruckend. Der Ball lief präzise und schnell durch die eigenen Reihen, die gesamte Mannschaft war zu jeder Zeit in Bewegung und die hohen und weiten Klärungsversuche der Gegner wurden im Mittelfeld immer wieder abgefangen und mit präzisen Schnittstellenpässen in gefährliche Konter umgewandelt. Auch nach hinten wurde sehr diszipliniert gespielt und so konnte man hochverdient alle Gruppenspiele gewinnen und mit nur einem Gegentor als Gruppenerster in Halbfinale einziehen.

Die Ergebnisse der Gruppenphase:
1. Tabellenplatz, 12 Punkte, 19:1 Tore


SVK : FC Ober-Ramstadt 3:0
SVK : TSV Hainstadt 5:0
SVK : FV Mümling-Grumbach 4:0
SVK : KSV Reichelsheim 7:1

Im Halbfinale trafen wir dann mit dem SV Viktoria Klein-Zimmern auf einen sehr spielstarken Gegner. Zwar konnten unsere Jungs das Spiel kontrollieren und immer wieder durch ihr schnelles Spiel über die Außen vor den gegnerischen Kasten kommen, doch die sehr gut verteidigenden Klein-Zimmerer konnten immer wieder die Gefahr entschärfen und selbst einige vielversprechende Entlastungsangriffe starten. Unsere U8 stand aber auch in dieser Partie sehr sicher, konnte bis zum Schlusspfiff selbst zwei tolle Tore erzielen und somit mit einem 2:0 Sieg den Einzug ins Finale perfekt machen.

Im Endspiel hatten unsere Kickers dann einen richtigen Brocken vor der Brust. Die SG RW Frankfurt ist bis dahin sehr souverän durch das Turnier marschiert, hat ihre körperliche und spielerische Überlegenheit in jedem Spiel voll ausgeschöpft und ging mit bis dahin ca. 30 erzielten Turniertreffern als großer Favorit in dieses Finale.

Unsere Coaches Tom (von der U9) und Harun (U11), die heute unsere Trainer sehr würdig vertreten haben, müssen in der Ansprache vor dem Spiel aber die richtigen Worte gefunden haben, denn unsere kleinen Fighter gingen völlig unbeeindruckt in diese Partie. Trotz der körperlichen Unterlegenheit konnten unsere Jungs die meisten Zweikämpfe und Sprintduelle gewinnen und wenn mal einer alleine überfordert war, war sofort ein weiterer Blauer da, der zu Hilfe eilte. Nach vorne wurden die Angriffe immer spielerisch eingeleitet und von beiden Mannschaften wurde dem Zuschauer ein spannendes und mehr als würdiges Finale geboten. Da keines der beiden Teams die jeweils stabile Abwehr und die überragend haltenden Keeper der anderen Mannschaft überwinden konnte, musste dieses spannende Finale im 9m-Schießen entschieden werden.

Passend zum Spielverlauf wollte auch hier keines der beiden Teams nachgeben, und so mussten sich unsere Jungs (trotz zweier zwischenzeitlicher Matchbälle), erst nach unglaublichen 13 (!) Runden unglücklich geschlagen geben.

Natürlich ist es immer unglücklich, ein Finale im 9m-Schießen zu verlieren und natürlich hätten sich unsere Jungs heute auch den Turniersieg verdient, aber die Frankfurter haben das heute auch sehr gut gemacht und am Ende kann eben nur einer Gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle nach Frankfurt zum Turniersieg und ein großes Lob an unsere Jungs, die als jüngerer Jahrgang ein bockstarkes Turnier gespielt haben!

Vielen Dank an die Organisatoren für das tolle Turnier und an alle Mannschaften für die spannenden, intensiven und fairen Spiele. Ein großes Dankeschön auch an unsere Gasteltern aus Fränkisch-Crumbach, die unsere Jungs super aufgenommen und betreut haben. Last but not least noch vielen Dank an Tom und Harun, die unsere Jungs heute perfekt gecoacht und angeleitet haben und unsere Trainer sehr würdig vertreten haben.

Es spielten: Mertcan, Eric, Anthony, Roko, Mika, Diego, Aaron, Ruven und Marc

Und hier geht's zur Bildergalerie bei flickr:
https://flic.kr/s/aHsm2vVAQ8

Share
Diese Seite drucken