News
Verein | 06.12.2016

Ex-FIFA-Schiri Knut Kircher bei den Blauen

Kickers-Förderkreis lädt am Mittwochabend, 7. Dezember 2016 um 19 Uhr zum Vortrags- und Diskussionsabend ein

Der Förderkreis der Stuttgarter Kickers hat einmal mehr einen prominenten Gast für die beliebten und immer gut besuchten Vortrags- und Diskussionsabende gefunden: Am Mittwoch, 7. Dezember 2016, Beginn 19 Uhr ist der ehemalige FIFA- und Bundesliga-Schiedsrichter Knut Kircher aus Rottenburg zu Gast im Kickers-Club-Restaurant bei Familie Rörich im Königssträßle 58 auf Degerlochs Höhen.

Der 1969 geborene Maschinenbau- und Entwicklungsingenieur hat 244 Bundesligaspiele, 12 Länderspiele und 23 Europapokalspiele geleitet und war 2012 DFB-Schiedsrichter des Jahres.
Er ist bei einem großen deutschen Automobilhersteller beschäftigt. Am 14.Mai 2016 beendete er nach Erreichen der Altersgrenze seine aktive Schiedsrichterlaufbahn. Sein Vortragsthema lautet „Gewalt im Fußball“. Nicht nur die zunehmende Gewalt neben dem Platz und der Einfluß auf den Volkssport Fußball, sondern auch die Gewalt auf dem Platz - nicht nur in unteren Klassen - wird Thema des Vortrags sein, dem sich eine ausführliche Diskussion anschließt.

Der Kickers-Förderkreis lädt alle Mitglieder und Freunde der „Blauen“ herzlich zu diesem hochinteressanten Abend ein. Der Eintritt ist frei.

Share
Diese Seite drucken