News
Dr. Eduardo Garcia (Inhaber der garmo AG) und Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident Stuttgarter Kickers).

Dr. Eduardo Garcia (Inhaber der garmo AG) und Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident Stuttgarter Kickers).

Partner | 05.08.2016

KICKERS UND GAZI INTENSIVIEREN PARTNERSCHAFT

GAZi weitet Sponsoringengagement bei den Stuttgarter Kickers aus

Die Stuttgarter Kickers und die garmo AG („GAZi“) haben ihre erfolgreiche Partnerschaft erneut verlängert. Dabei wird das Stuttgarter Unternehmen ab der Saison 2016/17 als Premiumpartner (2. Ebene) geführt und bleibt weiterhin Hauptsponsor für den Nachwuchs der Kickers.

Seit nunmehr 16 Jahren engagiert sich die garmo AG, die mit der Marke GAZi europaweit für hochwertige Milchprodukte mediterraner Art steht und mittlerweile in nahezu allen Supermärkten geführt wird, bei den Stuttgarter Kickers.

„Wir sind sehr stolz und gleichzeitig dankbar, dass uns die garmo AG seit so vielen Jahren unterstützt und die oft zitierte Vereinstreue eindrucksvoll vorlebt. Insbesondere das Engagement in der Kickers Jugend zeigt die nachhaltige Partnerschaft, sagt der kaufmännische Leiter Marc-Nicolai Pfeifer.
„Dafür gebührt dem Unternehmen um den Inhaber der garmo AG und Fußball-Fachmann Dr. Eduardo Garcia ein besonderes Dankeschön“, sagt der Präsident der Stuttgarter Kickers Prof.Dr. Rainer Lorz.
„Die Stuttgarter Kickers und insbesondere die Jugend der Blauen liegen mir nach wie vor sehr am Herzen. Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit und auf eine erfolgreiche Saison 2016/17“, äußert sich Dr. Eduardo Garcia zur Verlängerung der Partnerschaft.

GAZi ist nicht nur Namensgeber des heimischen Stadions auf der Waldau, sondern bei den Spielen der Stuttgarter Kickers auch auf den Drehbanden und den Interviewboards sichtbar. Zukünftig wird die Präsenz von GAZi durch Softreiter in den Eckballbereichen zusätzlich verstärkt, sowie um einige attraktive Promotion-Aktionen im Rahmen der Heimspiele ergänzt. „Wir sind der garmo AG sehr dankbar für die langjährige Treue und freuen uns über den Ausbau der Partnerschaft auf die zweithöchste Sponsorenebene“, kommentiert Markus Buchmann, Leiter des Vermarktungsteams der Stuttgarter Kickers.
 

Share
Diese Seite drucken