News
Erstes Mannschaftsfoto mit Kickers-Maskottchen Waldi vor dem Testspiel gegen den FC Gärtringen (Fotos: Riedel).

Erstes Mannschaftsfoto mit Kickers-Maskottchen Waldi vor dem Testspiel gegen den FC Gärtringen (Fotos: Riedel).

1.Mannschaft | 12.07.2015

Kickers feiern gelungene Saisoneröffnung

Lockerer 5:0-Sieg gegen Gärtringer Auswahl

Volle Hütte: Viele Fans holten sich Autogramme der Kickers.
Volle Hütte: Viele Fans holten sich Autogramme der Kickers.

Mit der Entscheidung, die offizielle Saisoneröffnung auszulagern und im Umland auszurichten, lagen die Stuttgarter Kickers auch in diesem Jahr wieder goldrichtig. Rund 1.300 Besucher waren nach Gärtringen gekommen, um die Blauen im Testspiel gegen eine regionale Auswahl live zu erleben und sich anschließend Autogramme der Idole abzuholen. Sportlich setzte sich die Steffen-Elf nach Toren von Manuel Fischer (12./14.), Musa Bangura (42.) und Gerrit Müller (79./89.) locker mit 5:0 durch. Viel wichtiger war aber die dritte Halbzeit, in der alle Spieler samt Trainerteam jeden Autogrammwunsch der Fans erfüllten.

„Für uns ist das Umland sehr wichtig, um neue Fans zu gewinnen, die uns hoffentlich bei den Heimspielen im GAZi-Stadion unterstützen werden. Wir warten nicht, bis die Fans zu uns kommen, sondern wir gehen raus zu den Fans“, so Kickers-Präsidiumsmitglied Dr. Niko Kleinmann. Auch Kickers-Coach Horst Steffen war von der Veranstaltung begeistert und lobte die Organisatoren um Gym24-Boss Frank Luz, der mit seinem Team maßgeblich zum Gelingen der Saisoneröffnung beigetragen hatte.

Zeigte sich auch gegen Gärtringen treffsicher: Manuel Fischer (Foto: Baumann).
Zeigte sich auch gegen Gärtringen treffsicher: Manuel Fischer (Foto: Baumann).

Im Spiel gegen den FC Gärtringen machte der zweifache Torschütze Fischer dort weiter, wo er gegen Inter Mailand (3:4) am Vortag aufgehört hatte. Nach wunderschöner Vorarbeit von Erich Berko musste der Mittelstürmer den Ball eigentlich nur noch einschieben, doch das Schlitzohr setzte noch einen Haken und verwandelte dann souverän zum 1:0. Seinen zweiten Treffer markierte Fischer nur zwei Minuten später, als er einen Foulelfmeter sicher im Netz unterbrachte. Zuvor war Berko im Strafraum unsanft von den Beinen geholt worden.

Nach einem Pfostenknaller von Daniel Kaiser (23.) dauerte es bis drei Minuten vor der Halbzeitpause, ehe der nächste Treffer fiel. U23-Spieler Bungera tauchte frei vor dem gegnerischen Torhüter auf und spitzelte mit feinem Füßchen den Ball zum 3:0 in die Maschen. Mit einem Doppelpack machte Müller in Halbzeit zwei auf sich aufmerksam. Dem 4:0 durch den Wirbelwind ging eine schöne Vorlage von Lhadji Badiane voraus und beim 5:0 stand Markus Mendler mit einem sauberen Pass Pate.

Feierte eine gelungene Premiere: Waschbär Waldi.
Feierte eine gelungene Premiere: Waschbär Waldi.

Sauber war auch die Premiere des neuen Kickers-Maskottchen Waldi. Zum ersten Mal präsentierte der Verein den Zuschauern den Waschbär und fortan war Waldi der Star des Tages. Unzählige Male musste sich das kuschelige Tier mit den kleinen Kickers-Fans fotografieren lassen und auch die Mannschaft nahm Waldi freundlich ins Team auf. Auch bei dieser Neuverpflichtung hat Kickers-Sportdirektor Michael Zeyer ein gutes Händchen bewiesen.

Genauso wie seinerzeit bei Besar Halimi, den Zeyer von der Ersatzbank der VfB-Reserve zu den Blauen gelotst und ihm dort eine schöne Plattform geboten hatte. Am Sonntag gab es nun Klarheit im Fall Halimi. Nach langem Hin und Her unterschrieb der Kosovo-Albaner beim Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 einen Vierjahresvertrag. Den sportlichen Verlust werden die Kickers auffangen und können sich nun voll und ganz auf den Saisonstart konzentrieren.

So spielten sie:

Klaus – Leutenecker (70. Stein), Braun (70. Starostzik), Gaiser (70. Baumgärtel), Bangura (60. Abruscia)– Ivan, Bahn (60. Badiane), Kaiser (60. Marchese) – Sirgedas, Fischer (60. G. Müller), Berko (60. Mendler) – Trainer: Horst Steffen

Tore: 0:1 Fischer (12.), 0:2 Fischer (14., Foulelfmeter), 0:3 Bangura (42.) 0:4 G. Müller (79.), 0:5 G, Müller (89.)

Share
Diese Seite drucken