News
U15-Junioren | 28.03.2017

U15 Niederlage gegen SV Darmstadt

Im Spiel der U15 gegen den Bundesliga Nachwuchs des SV Darmstadt konnten die Zuschauer zwei unterschiedliche Halbzeiten sehen

Im Spiel der U15 gegen den Bundesliga Nachwuchs des SV Darmstadt konnten die Zuschauer zwei unterschiedliche Halbzeiten sehen.

Zu Beginn des Spiels waren die Kickers die spielbestimmende Mannschaft und konnten den Gegner stark unter Druck setzen. Das Spiel ereignete sich hauptsächlich in der gegnerischen Spielhälfte mit deutlich mehr Ballbesitz für die Kickers U15.

Fast schon mit dem Schlusspfiff zur Halbzeit konnten die Kickers mit einem Spielzug über die linke Seite und einem Kopfballtor in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit erwischte die Mannschaft aus Darmstadt einen besseren Start. Sie nutzten eine Unachtsamkeit der Kickers und glichen schon in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit aus.

Leicht irritiert ließen sich die Kickers jetzt unter Druck setzen. Ab diesem Zeitpunkt waren die Darmstädter nun die Mannschaft mit mehr Ballbesitz und sie konnten sich besser behaupten. Nach einem Freistoß verlängerte ein Spieler von Darmstadt per Kopfball den Ball ins Tor zur Darmstädter Führung. Ein weiteres Tor zum Endstand SVK – SV Darmstadt 1:3 erzielten die Darmstädter aus einem Konter.

Fazit: Heute konnte man unterschiedliche Leistungen in den beiden Halbzeiten beobachten.

Unterstützung für unsere Junioren:

Trotz der Niederlage wünscht das Unternehmen www.diktiergeräte.de der U15-Mannschaft viel Erfolg in den nächsten Spielen!

 

Share
Diese Seite drucken