News
U16-Junioren | 11.05.2016

U16 siegt im Spitzenspiel

Am Mittwoch stieg unter Flutlicht das Duell der beiden besten Rückrundenmannschaften. Die jungen Blauen setzen sich letztendlich verdient mit 2:1 durch!

Am Anfang noch etwas verunsichert agierten die Kickers im Spielaufbau gegen die körperlich sehr starke Offensive der Gäste aus Weilheim. Mit zunehmender Spieldauer konnten wir uns aber ein deutliches Übergewicht erspielen und hatten unsere Chancen. Dann, kurz vor dem Halbzeitpfiff, konnten wir einen schnellen Konter zu Führung verwandeln.

Nach der Pause kamen die Kickers noch stärker zurück. Fast schon überfallartig agierten wir und konnten uns mehrere gute Chancen erspielen. Nach einer dieser Chancen setzte der Gegner zu einem schnellen Gegenangriff an und konnte auf 2:1 verkürzen. Nach diesem Tor verloren wir etwas den Faden und ließen uns auf das aggressive und chaotische Spiel des Gegners ein. Doch in den Schlussminuten passierte nichts mehr und wir konnten letzendlich verdient gewinnen.

Fazit: Trotz anfänglicher Unsicherheit konnten wir das Spiel bestimmen. Das sollte uns bewusst machen das wir mit Ball am stärksten sind und in Zukunft sollten wir diese Stärke öfters nutzen!

 

Ergebnis:

SVK 2:1 TSV Weilheim/Teck

 

Es spielten: Dome S., Berkant, Sercan, Flo, Aron, Louis, Kevin, Arlind, Dogi, Lazar, Dome K., Emil, Fadel, Luca, Gjon.

 

Trainer

Share
Diese Seite drucken