News
U19-Junioren | 02.03.2018

U19 startet gegen die SGV Freiberg

Nach 6-wöchiger Vorbereitungszeit, inklusive einem Trainingslager in der Türkei, startet die U19 am kommenden Sonntag mit den restlichen Meisterschaftsspielen. Zum Auftakt empfängt die U19 den Tabellennachbarn SGV Freiberg.

Am 21.01.2018 startete die U19 in die Vorbereitung auf die restlichen Meisterschaftsspiele der Saison. Nachdem der ehemalige Cheftrainer Paco Vaz über die Winterpause den Cheftrainerposten der 1. Mannschaft übernommen hat, empfing Mischa Leibfarth als neuer Cheftrainer das U19 Team. Als Co-Trainer steht Mischa Leibfarth für die restliche Saison Marco Calamita zur Seite.

Über die Winterpause gab es innerhalb des Teams noch weitere kleine Veränderungen. So verließen Christopher Dittrich, Oliver Reisenauer und Ioannis Kamenis die U19 der Stuttgarter Kickers.
Ebenso fehlte in den Trainingseinheiten auch Jonas Meiser. Jonas Meiser unterschrieb mittlerweile einen Profivertrag und ist Teil der 1. Mannschaft.

Als Neuzugänge kamen Daniel Leding vom VfR Aalen und Kelecti  Nkem von der TSV Weilheim dazu.

Während man in der Vorbereitung gegen die U19 des 1. FC Nürnberg knapp mit 3:4 Toren das Nachsehen hatte, wurde das Spiel gegen den VfB Stuttgart in der Höhe verdient mit 0:3 verloren.
Gegen den Verbandsligisten SV Böblingen erzielte das Team einen verdienten 6:2-Sieg.
Zwei weitere Partien gegen SC Erlensee/Hessen und die 1. Mannschaft  des VfL Pfullingen wurde von derer Seite kurzfristig abgesagt.

Präsidiumsmitglied Holger Schäfer begleitete das U19-Team ins Trainingslager
Präsidiumsmitglied Holger Schäfer begleitete das U19-Team ins Trainingslager

Im Rahmen des einwöchigen Trainingslager in der Türkei konnte in einer sehr umkämpften Partie ein 1:1-Unentschieden gegen den FK Altinordu/Izmir erzielt werden.
Das U19-Team möchte sich hiermit nochmals recht herzlich bei den Verantwortlichen des FK Altinordu bedanken, dass man die Woche über auf einem ihrer vier Trainingszentren trainieren durfte. Ebenso stellte der FK Altinordu dem U19-Team während des Aufenthaltes einen Ansprechpartner für Hotel-, Transport- und Logistikfragen zur Verfügung. All dies trug dazu bei, dass das Trainingslager sportlich, als auch für den Teamgeist ein voller Erfolg wurde.

Am kommenden Sonntag, 04.03.2018, heißt es aber nun für die Jungs der U19 wieder Punkte im Meisterschaftsrennen zu sammeln. Zum Auftakt empfängt die U19 auf dem Kunstrasen des ADM Sportparks die Mannschaft der SGV Freiberg. Anpfiff ist um 14.00 Uhr.

 

Anstatt Eistonne - ab ins kalte Meer

Anstatt Eistonne - ab ins kalte Meer

Training im feinsandigen Strand

Training im feinsandigen Strand

Physiotherapeutin Chantal Schwinger im ständigen Einsatz

Physiotherapeutin Chantal Schwinger im ständigen Einsatz

Share
Diese Seite drucken