Verein01.02.2024

Die Stuttgarter Kickers trauern um Klaus Kuhnle

Klaus Kuhnle zu seiner Zeit im Ehrenrat

Die Kickers-Familie muss einen weiteren Trauerfall verkraften. Letzte Woche verstarb Klaus Kuhnle im Alter von 82 Jahren. Er war von 1995 bis 2002 Abteilungsleiter der Fußball-Amateur-Mannschaft. Ab 2007 war er Mitglied und zeitweise auch Vorsitzender des Ehrenrats der Stuttgarter Kickers, bis er im Juni 2016 aus gesundheitlichen Gründen aus diesem Gremium ausschied. Zudem engagierte sich Klaus Kuhnle im Vorstand des Förderkreises der Kickers.

In seiner Zeit als Abteilungsleiter der U23 der Kickers begleitete Klaus Kuhnle unter anderem die Kickers-Trainer Klaus Steinle, Marcus Sorg und Thomas Letsch. Er war 32 Jahre Mitglied bei den Blauen.

Die Stuttgarter Kickers werden Klaus Kuhnle stets ein ehrendes Andenken bewahren und für seine langjährige Mitarbeit für immer dankbar sein!

 

Weitere News

Maxi Otto fällt aus

1. Mannschaft21.02.2024

Viertelfinale im wfv-Pokal gegen Ulm nun am Dienstabend, 16. April

1. Mannschaft20.02.2024

Stuttgarter Kickers freuen sich über den Ausbau der Partnerschaft mit RSM Ebner Stolz

Business19.02.2024