News
U15-Junioren | 12.09.2016

Die U15 teilt sich die Punkte im Heimspiel mit dem FSV Frankfurt

Am dritten Spieltag empfing die U15 der Stuttgarter Kickers die U15 vom FSV Frankfurt

Mannschaften hatten ihre zwei ersten Spiele gewonnen.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften hatten jeweils einige kleinere Chancen und beide Mannschaften hatten ungefähr den gleichen Anteil am Ballbesitz. Das Spielgeschehen fand abwechselnd vor beiden Toren statt.
Nach ca. 20 Minuten gingen die Kickers in Führung. Nach einer Flanke aus der Ecke köpft der Stürmer der Kickers den Ball ins Netz.

Die Frankfurter machten nach der Halbzeit Druck und mit einem schönen Spielzug und schnellem Zusammenspiel glichen sie am Anfang der zweiten Halbzeit zum 1:1 aus.
Überrascht durch den Ausgleich liessen die Kickers dem Gegner immer mehr Platz zum kombinieren. Die U15 des FSV Frankfurt kam zu einigen weiteren guten Chancen.
In den letzten 15 Minuten fanden die Kickers wieder zurück ins Spiel und versuchten nochmal alles um doch den Sieg einzufahren.
Am Spielergebnis änderte sich nichts und die Partie endete mit 1:1.

Alles in Allem sind die Punkte gerecht aufgeteilt worden da es ein eher ausgeglichenes Spiel war. Phasenweise waren beide Mannschaften mal näher am Sieg und keine Mannschaft dominierte über die volle Distanz.

Share
Diese Seite drucken