News
U16-Junioren | 30.11.2019

U16 - 4:1 Niederlage bei der U17 des SSV Ulm

Im 2. Rückrundenspiel der EnBW Oberliga verlor die U16 der Blauen verdient mit 4:1.
Das Spiel wurde bereits in der ersten Hälfte zugunsten der Ulmer entschieden. 

Das frühe 1:0 für die Ulmer in der 2. Spielminute konnte zwar noch durch einen Kopfball von Philipp in der 6. Minute ausgeglichen werden, doch nach den Gegentoren  2, 3 und 4 war das Spiel bereits nach 23. Minuten viel zu früh zugunsten der Heimmannschaft gelaufen. Nach dieser fulminanten Anfangsphase der Ulmer verflachte das Spiel, so dass weitere Torchancen auf beiden Seiten Mangelware blieben. 

Zu Beginn der 2. Halbzeit zeigten die Kickers etwas mehr Einsatzwillen und Kampfbereitschaft, jedoch konnten sie bis auf eine Chance durch einen Kopfball von Nils in der letzten Spielminute keine weiteren nennenswerten Akzente mehr setzen. So blieb es ein enttäuschendes Spiel für die Blauen gegen stärkere Ulmer Spatzen.

Am Sonntag gilt es nun im Nachholspiel gegen die TSG Balingen wieder 3 Punkte einzufahren, um mit einem guten Gefühl in die Winterpause gehen zu können.

Tore: Philipp (7.) 

Es spielten: Leon, Mick, Wlasios, Matino, Philipp, Giuli, Giu, Erlind, Nils, Adi, Rafael, Adam, Erblind, Önder (Sven, Remis) 

 

Share
Diese Seite drucken