News
junioren | 26.07.2020

DIE NLZ-ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

Die Ergebnisse vom Wochenende aus dem Nachwuchsleistungszentrum im Überblick.

U19 verliert mit 2-3 gegen die Herren Verbandsliga Mannschaft vom 1.FC Heiningen

In einer sehr intensiv geführten Partie spielte der Kickers Nachwuchs sehr gut mit. Unsere Spieler konnten gegen eine gute Herrenmannschaft wichtige Erfahrungen für Ihre weitere Entwicklung sammeln.

U17 verliert vor der Sommerpause mit 2:6 im Bundesliga-Vergleich gegen VfB

Bevor es in die 2-wöchige Sommerpause geht, hatte die U17 die Möglichkeit ihr Leistungsniveau gegen ein Spitzenteam in der Bundesliga zu testen. Die Erkenntnis daraus, dass man offensiv gute Möglichkeiten rausgespielt hatte und sich Großchancen erarbeiten konnte, defensiv dagegen noch einiges an Detail-Arbeit und Abstimmungsverhalten nötig ist, um in dieser Liga bestehen zu können.

U16 mit Licht und Schatten vor der Sommerpause.

Die U16 bestritt am Wochenende gegen die U17 Teams vom FC Esslingen und SV Böblingen gleich zwei Testspiele. Gegen den FC Esslingen reichte eine gute Halbzeit, in der die Mannschaft sich zahlreiche gute Tormöglichkeiten erspielte, nicht aus und das Spiel ging nach katastrophaler zweiten Halbzeit verloren. Die Möglichkeit zur Wiedergutmachung bot sich direkt einen Tag später. Mit einer guten Leistung konnte man das Spiel gegen den SV Böblingen hochverdient gewinnen.

Für die Mannschaft steht jetzt eine kurze Pause an, bevor es dann in die Vorbereitung auf die Oberligasaison 20/21 geht.

U15 gewinnt 7:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach

Im letzten Test vor den Sommerferien, konnte die U15 mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung, einen 7:0 Auswärtssieg einfahren.

U14 mit 1:2 Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg

Viele positive Erkenntnisse und genaue Ansatzpunkte, die uns auf dem weiteren Weg begleiten werden. Das heutige Spiel war eine gute Wasserstandsmeldung und absolute Bestätigung, mit den besten Teams des Jahrgangs, insbesondere spielerisch, mitspielen zu können. Über weite Strecken mit hoher Intensität gearbeitet, gilt es noch die ein oder andere Schraube zu drehen, um die großen Ballbesitzanteile in effektive Tempowechselsituationen und Tore umzumünzen.

U14 mit 3:1 Sieg gegen den FSV Waiblingen

Im letzten Test vor der Pause konnten die Jungs nochmals eindrucksvoll zeigen, was mit diesem Team mittelfristig möglich ist. Gegen einen Gegner, der insbesondere mit 7 Spielern des Jahrgangs 2006, in Punkten Körperlichkeit und Athletik brutale Power auf den Platz bekam, konnten unsere Jungs die spielerische Dominanz in allen Dritteln mit deutlich mehr Ballbesitz, klaren Torchancen und sehr gutem Ballgewinnspiel auch mit Toren belohnen. Mit ca. 15 Abseitsentscheidungen gegen uns (0 gegen Waiblingen) und einer (normal) klaren roten Karte nach Notbremse, die nicht gegeben wurde (nach Protesten gab es dann schließlich gelb), konnten wir heute auch mental wachsen.

U13 mit zwei Siegen am Wochenende.

Am Samstag dominierte unsere U13 über 90 Minuten das Spiel. Dabei zeigte die U13 eine gute spielerische Leistung. Einzig die Chancenverwertung war ausbaufähig. Das Spiel gegen SV Sillenbuch gewann die U13 mit 2:0. Ein Tag später zeigte die U13 eine gute läuferische und spielerische Leistung. Das führt zum 4:3 Sieg gegen die TSG Balingen.

U12 mit guten Testspielleistungen am Wochenende

Während das Team am Samstag gegen die U13 des TSV Holzmaden nur phasenweise überzeugen konnte und am Ende ein Leistungsgerechtes 5:5 Unentschieden erspielte, konnte unsere U12 am Sonntag beim Testspiel gegen den 1. FC Heidenheim 90 Minuten konzentriert auftreten und einen insgesamt verdienten 2:1 Sieg feiern.

U10 mit starkem Auftritt am Wochenende

Am Samstag spielte unsere U10 mit 2 Teams gegen 2 Teams der SGV Freiberg und der SV Kickers Pforzheim. Am Ende konnten wir uns verdient mit dem 1. und 2.Platz sichern. Am heutigen Sonntag spielten wir gegen die 2 Jahre ältere Jungs des VfB Oberesslingen. Zum ersten Mal testeten wir im Modus 8+1 mit Abseits. Mit einer überragenden Leistungen konnten wir uns nach 4×25 Minuten ein 4:0 Sieg erspielen. Klasse Jungs.

U9 mit erfolgreichem Spiel

Mit der U10 des TV 89 Zuffenhausen durfte sich unsere U9 an diesem Wochenende messen. Hierbei konnte wieder viele schöne Spielzüge zeigen und sehenswerte Tore erzielen. Wir danken dem TV 89 Zuffenhausen für das tolle Spiel.

U8 mit erfolgreichem Wochenende

Am Samstag spielten Wir ein Testspiel über 5x15 Minuten bei der U9 vom VfB Tamm und am Sonntag ging es im LV gegen die Teams aus Löchgau, Fellbach und Kaisersbach. Alle Spiele konnten wir sehr offensiv und spielbestimmend gestalten und zeigten neben schönen Toren auch sehe starke Spielzüge. Das Team findet sich langsam und man sieht von Woche zu Woche eine Steigerung.

Share
Diese Seite drucken